Wer hat’s erfunden … 1989? Novell!

Im Jahr 1989 soll Novell mit seinem Zertifizierungsprogramm für den Certified Novell Engineer (CNE) gestartet haben. Das war die Zeit, als man Novell noch als Marktführer gesehen hat, wenn es um Server-Betriebssysteme ging. Danach haben viele andere wohl auch mit ihren eigenen Zeritifizierungsformen nachgezogen.

Etwa 10 Jahre später (1999) habe ich damals meine Prüfung zum Certified Novell Administrator (CNA) und zum Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE) für Windows NT 4.0 erfolgreich abgelegt. Zu dieser Zeit gab es bei der Prüfung zum MCSE noch Exchange 5.x!

Wieder ein Jahr später (2000) durfte ich mich nach weiteren Prüfung auch CNE für NetWare 4.xx nennen.

Novell gibt es heute so nicht mehr…

Aus nostalgischen Gründen kann ich hier das Buch für die Prüfungsvorbereitung NetWare 4.11 von NovellPress nennen.

Das gibt es tatsächlich immer noch bei amazon sogar als gebundene Buchfassung zu kaufen.

Novell’s CNE Study Set Intranetware/Netware 4.11

Es besteht aus 2 Büchern mit rund 2532 Seite und ist mit 4 CD-ROMs bestückt.

Der Preis geht ins astronomische und beginnt gebraucht bei 62,75 €.

Willkommen!

Willkommen auf meinem Blog zum Thema Zertifizierungsdschungel.

Egal, ob man es nun Zertifizierungsdschungel nennen will oder Ratgeber für Zertifizierungen.

Ich bin sicher, dass es sehr viele von Ihnen auch interessieren wird. Egal, ob alt oder jung, Frau oder Mann.

Jedoch ist der Bereich recht groß. Gern würde ich hier mit der Kategorie  Informationstechnologie (IT) beginnen wollen. Zumal ich schon länger als IT-Berater/-Consultant tätig bin und selbst einige IT-Zertifizierungen, wie

  • CNE
  • MCSE
  • ITIL und
  • PRINCE2

erlangt habe.

In absehbarer Zeit werde ich es dann sicherlich auch auf andere Kategorien ausweiten wollen

Immer wieder suche ich selbst zu diesem Thema nach bestimmten Zusammenhängen. Daran möchte ich Sie nun teilhaben lassen..

Aus diesem Grund meine Bitte bzw. Aufforderung an Sie: Schauen Sie hier bitte immer mal vorbei oder folgen Sie meinem Blog ab jetzt regelmäßig.